0

  • Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

SECULIFE ST-Safety Test S3 multifunktionelles Prüfgerät für medizinische Geräte

4759.000043

EUR 4.759,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. FEN-150388

SECULIFE ST-Safety Test S3 multifunktionelles Prüfgerät für medizinische Geräte

SECULIFE ST - Multifunktionelles Prüfgerät für medizinische Geräte

Der Seculife ST ist der direkte Nachfolger des Secutest SIII + M. Das Seculife ST ist ein multifunktionelles Prüfgerät für die Durchführung und Dokumentation von Messungen an medizinischen Geräten. Es ermöglicht das präzize Prüfen von bewglichen medizinischen Geräten. Das Seculife ST kann auch für Großgeräte wie Rötgengeräte und Kernspintomographen eingesetzt werden.

Mit den Drehstromadapter AT3-IIIE und AT3-IIS (optinales Zubehör) ist der Seculife ST als einziges Messgerät in der Lage, Drehstromgeräte auch im medizinischen Bereich zu prüfen.

Alle sicherheitsrelevanten elektrischen Kenngrößen von mobilen und stationären Medizingeräten können mit dem Gerät menügesteuert gemessen und dokumentiert werden. Die Prüfabläufe lassen sich vollautomatisch oder manuell durchführen.
Die Netzversorgung, ggf. Netzanschlussfehler und die Schutzklasse des Prüflings erkennt der Secutest ST. Außerdem kann er normgerechte Messungen vollautomatisch ausführen.
1. Vorschrift einstellen
2. Starttaste drücken
3. Ergebnis ablesen

Der Seculife ST verfügt über eine eingebaute Prüfsteckdose und einen Personenschutzschalter. Komplette Funktionstest mit Netzspannung auch bei leistungsstarken Geräte können über die Prüfsteckdose durchgeführt werden. Das Leistungsvermögen des Secutest ST wird durch zahlreiche Multimeterfunktionen erhöht und die Einsatz- und Messmöglichkeiten werden damit erweitert. Dadurch können individuelle parametrisierte Einzelmessungen durchgeführte werden.

Überprüfung der elektrischen Sicherheit
  • Elektromedizinische Geräte nach DIN VDE 0751 und EN 60601
  • Elektrische Betriebsmittel nach DIN VDE 0701 Teil 1
  • Geräte und Einrichtungen der IT
  • Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0702 (BGV A3)
  • Typ- und Stückprüfungen z. B. nach EN60950, EN 60335 u.a.
Messmöglichkeiten
  • Schutzleiterwiderstand mit 200mA und 10A Prüfstrom
  • Isolationswiderstand
  • Erdableitstrom
  • Berührungsstrom (Gehäuseableitstrom)
  • Patientenhilfsstrom
  • Ersatzableitstromverfahren
  • Direktmessverfahren
  • Differenzstrommessverfahren
  • Anschlussmöglichkeit für 10 Anwendungsteile 4mm, individuell gruppierbar
  • Interner Speicher für 125 Prüfungen
Schnittstellen
  • RS232 Anschluss
  • DA-II Druckeradapter (optional)

    Spannungsversorgung: Netzanschluss 110V / 60 Hz, 230V / 50 Hz
    Optionen: Drucker-/Speicher-Interface (PSI-Modul)

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Datei Dateigröße
Seculife-ST.pdf

Seculife-ST.pdf

0.36 MB